Sonntag, 20. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Wer Gewalt sät
Medienkennzeichen: DVD-E ab 16
Jahr: 2008
Verlag: Ismaning, EuroVideo
DVD/Erw. ab 16
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Wer Literaturverfilmung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Um für eine Weile in Ruhe wissenschaftlich arbeiten zu können, zieht sich der amerikanische Mathematikprofessor Davis Summer mit seiner hübschen jungen Frau Amy in die engliche Provinz zurück. Aufgestachelt von einer Gruppe junger Rowdies, die sich einen Spass daraus machen, den vermeintlich weltfremden Mann zu ärgern, reagiert David sukzessive radikaler. Plötzlich wird aus der als Spiel begonnenen Auseinandersetzung ein tödlicher Konflikt ... - Sam Peckinpahs Gewaltstudie findet ihre adäquaten Nachfolger in den Filmen Michael Hanekes (z.B. "Funny Games U.S."; MI 41/08). Peckinpah, häufig gescholten als Meister der inszenierten, ja fast schon choreografierten Gewalt ("The Wild Bunch - Sie kannten kein Gesetz"), gilt heute als einer der wichtigsten Erneuerer des amerikanischen Kinos. "Wer Gewalt sät" zeigt Dustin Hoffman in einer ähnlichen Rolle wie in "The Marathon Man" als einen zur Gewalt getriebenen Unschuldigen. (Sprachen: D, GB; Audiokommentar; Dokumentation; Bildergalerie; Booklet; Trailer)
Details
Medienkennzeichen: DVD-E ab 16
Jahr: 2008
Verlag: Ismaning, EuroVideo
Interessenkreis: Krimi, Literaturverfilmung, Klassiker
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: 1 DVD (118 Min.) : farb.
Originaltitel: Straw dogs
Mediengruppe: DVD/Erw. ab 16
Start    |    Mein Konto
Copyright 2019 by OCLC GmbH