Donnerstag, 1. Oktober 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Wie keiner sonst
Roman
Verfasser: Bengtsson, Jonas T.
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2013
Verlag: Zürich [u.a.], Kein & Aber
Schöne Literatur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Beng Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Es ist die Geschichte eines Jungen, der als Sohn eines anarchistischen, intelligenten, rastlosen Vaters aufwächst. Der Vater ist auf der Flucht, hat kein Geld und keine Papiere und der Junge muss alle paar Monate umziehen, von einer kümmerlichen Behausung in die nächste, meist in einer anderen Stadt. Er geht nicht zur Schule, bleibt den ganzen Tag allein zu Haus, bis der Vater von der Arbeit zurückkommt. Von ihm lernt er alles, ihm vertraut er blind, was der Vater sagt, ist für ihn die Wahrheit. Doch nach und nach gewinnen die bedrohlichen Eigenschaften seines Vaters die Überhand.
 
Details
Verfasser: Bengtsson, Jonas T.
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2013
Verlag: Zürich [u.a.], Kein & Aber
Interessenkreis: Männer
ISBN: 978-3-0369-5668-8
2. ISBN: 3-0369-5668-9
Beschreibung: Dt. Erstausg., 2. Aufl., 447 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Dänemark, Vater, Sohn, Armut, Gesellschaft
Sprache: de
Originaltitel: Et eventyr <dt.>
Fußnote: Aus dem Dän. übers.
Mediengruppe: Schöne Literatur
Start    |    Mein Konto
Copyright 2019 by OCLC GmbH