Dienstag, 29. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Erbarmen
Medienkennzeichen: DVD-E ab 16
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Warner Home Video
DVD/Erw. ab 16
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Thriller Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Carl Morcks Beförderung zum Leiter des Dezernats Q ist eigentlich eine Degradierung. Anstatt aktuelle Mordfälle zu lösen, bearbeitet der Kommissar zu den Akten gelegte Fälle. Doch schon der 1. Fall einer seit 5 Jahren spurlos verschwundenen Politikerin entwickelt sich zum Albtraum.
"Kommissar Carl Morck wird nach einem traumatischen Vorfall, bei dem Kollegen getötet und verletzt wurden, die Leitung des neu geschaffenen Sonderdezernats Q übertragen, das ungelöste Fälle neu aufrollt. Er entscheidet sich für den Fall der jungen Oppositionspolitikerin Merete Lynggaard, die im Jahr 2002 ohne eine Spur zu hinterlassen von einer Ostsee-Fähre verschwand. Während sich Morck zusammen mit seinem gewitzten Assistenten Assad an die Rekonstruktion des komplizierten Falles macht, zahlreiche Zeugen von damals vernimmt und auf unglaubliche Ermittlungspannen stößt, lernt der Hörer Merete Lyngaard kennen. Die junge Frau ist nicht tot, sondern wird in einer Druckkammer gefangen gehalten" (U. Gieck-Schulz zum Hörbuch, IN 49/09). - Der erfolgreiche Kinofilm setzt den Roman detailgetreu um, auch hier wechseln die Bilder zwischen den ermittelnden Beamten und der um ihr Leben kämpfenden Merete. Die Darsteller sind hierzulande unbekannt, besonders überzeugend ist Fares Fares als Assad. Ein 2. Kinofilm ist bereits im Dreh. Für alle! (Sprachen: D, DK; UT: D / Making-of; Interviews; Trailer)
Details
Medienkennzeichen: DVD-E ab 16
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Warner Home Video
Interessenkreis: Thriller
Altersfreigabe: 16
Beschreibung: 1 DVD (93 Min.) : farb.
Sprache: de
Originaltitel: Kvinden i buret <dt.>
Mediengruppe: DVD/Erw. ab 16
Start    |    Mein Konto
Copyright 2019 by OCLC GmbH