Freitag, 18. September 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Wisting und der Tag der Vermissten
Kriminalroman
Verfasser: Horst, Jørn Lier
Medienkennzeichen: Schöne Literatur Krimi
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Reihe: Cold Cases; 1
Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Hors Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 09.10.2020
Inhalt
Cold Cases, 1. Fall. Immer am Jahrestag des Verschwindens von Katharina Haugen vor 24 Jahren besucht Kommissar Wisting deren Ehemann Martin. Dessen Fingerabdrücke wurden bei der Suche nach Nadia Krogh, einem Vermisstenfall 2 Jahre zuvor, sichergestellt. Zusammen mit Adrian Stiller von der Cold-Case-Unit in Oslo, bekannt für unkonventionelle Spürmethoden, nimmt Wisting die Fälle noch einmal genauer unter die Lupe. Um den möglichen Täter aus der Reserve zu locken, forscht auch Wistings Tochter Line, inzwischen stolze Mama, als Kriminalreporterin nach und macht die Vorgeschichte öffentlich, während Wisting ein wagemutiges Wochenende mit dem verdächtigen Haugen verbringt.
Details
Verfasser: Horst, Jørn Lier
Medienkennzeichen: Schöne Literatur Krimi
Jahr: 2019
Verlag: München, Piper
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-492-06141-4
2. ISBN: 3-492-06141-9
Beschreibung: 447 Seiten
Reihe: Cold Cases; 1
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Norwegen, Kriminalfall
Beteiligte Personen: Brunstermann, Andreas
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Katharina-Koden <dt.>
Mediengruppe: Schöne Literatur
Start    |    Mein Konto
Copyright 2019 by OCLC GmbH