Donnerstag, 1. Oktober 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Totenblass
Thriller
Verfasser: Hecker, Frederic
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2019
Verlag: München, Blanvalet
Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Heck Thriller Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 28.10.2020
Inhalt
Frederic Hecker ist Doktor der Rechtsmedizin - und legt mit "Totenblass" seinen 1. Krimi vor. Darin erzählt er von einem Serienmörder, der in Frankfurt am Main umgeht. Seine Opfer sind junge Medizinerinnen, die er ausbluten lässt und teilweise perfide drapiert an den Tatorten zurücklässt. Die Ermittlungen übernehmen Joachim Fuchs und Lara Schuhmann. Er ist ein erfahrener Kommissar mit GSG9-Vergangenheit, sie ist eine junge Fallanalystin, die auch in den USA studiert hat. Bei den Ermittlungen kommt Fuchs einer Zeugin näher, als er sollte. Er wird vom Fall abgezogen, ermittelt aber auf eigene Faust weiter. "Totenblass" ist ein Thriller, der auch allen Leser von Andreas Franz bzw. Daniel Holbe gefallen dürfte. Hecker schildert (detaillierte Rechtsmedizin-Szenen inklusive) die Spurensuche in Frankfurt, wechselt immer wieder die Perspektive und lässt auch den Täter zu Wort kommen.
Details
Verfasser: Hecker, Frederic
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2019
Verlag: München, Blanvalet
Interessenkreis: Thriller
ISBN: 978-3-7341-0735-1
2. ISBN: 3-7341-0735-0
Beschreibung: 607 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Thriller, Frankfurt am Main, Mordserie, Kriminalfall
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Schöne Literatur
Start    |    Mein Konto
Copyright 2019 by OCLC GmbH