Cover von Scham wird in neuem Tab geöffnet

Scham

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bayard, Inès
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Paul Zsolnay Verlag
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Baya Frauen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Was bringt eine junge Mutter dazu, erst ihr Kind, dann ihren Ehemann und schließlich sich selbst zu töten? Marie, ebendiese junge Mutter, erleidet ein schreckliches Schicksal und bleibt mit ihrer Qual allein. Ihre Geschichte ruft dazu auf, hinter die Fassaden zu schauen und niemals zu schweigen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bayard, Inès
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2020
Verlag: Wien, Paul Zsolnay Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
ISBN: 978-3-552-05976-4
2. ISBN: 3-552-05976-8
Beschreibung: 221 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Junge Frau, Vergewaltigung, Schweigen, Familientragödie
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Benkert, Theresa
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Le malheur du bas <dt.>
Mediengruppe: Schöne Literatur