Montag, 17. Juni 2019
   
Mediensuche Einfache Suche
Die Känguru-Apokryphen
Verfasser: Kling, Marc-Uwe
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ullstein
Schöne Literatur
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Klin Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 13.08.2019
Inhalt
Die Fans der Trilogie, die mit den "Känguru-Chroniken" um das Beuteltier und sein "Opfer" Marc-Uwe ihren Anfang nahmen, können sich freuen. Es gibt Neues von dem außergewöhnlichen Gespann und seinem aufregenden Alltag. In meist witzigen Episoden (ausgenommen die geschmacklose Satire "Das Ticket" vom "Kasperl im Kasten", gemeint ist ein katholischer Priester im Beichtstuhl) bringt einem die amüsante Mischung aus revolutionären politischen Ideen ("One Night in Bangkok"), dreisten Tricks ("Open-Schnick") oder abgefahrenen Momentaufnahmen ("Entnazifizierung") aufregende, unterhaltsame Lesestunden. Dabei kann Marc-Uwe Kling gut an seine "Känguru"-Erfolge anknüpfen, da er nichts von seinem ironischen Humor, dem anarchischen Querdenken und der Fähigkeit, Dinge auf den Punkt zu bringen, verloren hat.
Details
Verfasser: Kling, Marc-Uwe
Medienkennzeichen: Schöne Literatur A-Z
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ullstein
Interessenkreis: Humor/Satire
ISBN: 978-3-548-29195-6
2. ISBN: 3-548-29195-3
Beschreibung: Originalausgabe, 198 Seiten
Schlagwörter: Känguru
Sprache: de
Mediengruppe: Schöne Literatur
Start    |    Jugendbib    |    Kinder    |    Mein Konto
Copyright 2011 by OCLC GmbH