Dienstag, 4. August 2020
   
Mediensuche Einfache Suche
Schwarzer August
ein Portugal-Krimi
Verfasser: Ribeiro, Gil
Medienkennzeichen: Schöne Literatur Krimi
Jahr: 2020
Schöne Literatur
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Ribe Krimi Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 2 Frist:
Inhalt
Lost in Fuseta, 4. Fall. Es ist Hochsommer in Fuseta, dem kleinen Fischerort an der Algarve. Nach dem erfolgreichen Schlag gegen einen spanischen Drogenboss genießen Leander Lost und seine Kollegen die Strände der Algarve, den abendlichen Trubel am Hafen Fusetas und die sternenklaren Sommernächte. Und Soraia Rosado ist endlich zu Leander in die Villa Elias gezogen und lernt, was es bedeutet, mit einem Aspie zusammenzuleben. Doch die sommerliche Idylle wird jäh gestört: Eine Briefbombe verletzt einen Kommunalpolitiker schwer. Zwei weitere Bomben, die einem Konzernchef und einem Baulöwen gelten, detonieren nicht, entpuppen sich aber bald als gewollte Blindgänger. Graciana Rosado, Carlos Esteves und Leander stehen vor einem Rätsel. Was will der Bombenleger, der über die Medien Katz und Maus mit ihnen spielt und nichts Geringeres als eine bessere Welt fordert?
Details
Verfasser: Ribeiro, Gil
Medienkennzeichen: Schöne Literatur Krimi
Jahr: 2020
Interessenkreis: Krimi
ISBN: 978-3-462-05269-5
2. ISBN: 3-462-05269-1
Beschreibung: 400 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Kriminalfall, Portugal
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Schöne Literatur
Start    |    Mein Konto
Copyright 2019 by OCLC GmbH